Turnverein Rüti ZH
Turnverein Rüti
Sektion des Schweizerischen Turnverbandes
Gegründet 1872
 
Turnverein Rüti ZH
Pinwand
TV Rüti
Riegen
Angebote
News
Berichte
Termine
Anlässe
Kontakt
 
 
Kontaktadresse
Turnverein Rüti ZH
Postfach 708
8630 Rüti ZH

   
Pinwand » Berichte » 19.05.2017 - Veteranenreise Schwarzwald
Berichte
Veteranenreise Schwarzwald

Veteranenreise Schwarzwald

Schon vor 6:30 Uhr trafen sich 44 gutgelaunte Teilnehmer auf dem Sonnenplatz zur Veteranenreise. Wie jedes Jahr chauffierte uns Jürg Kessler.

Seit Tagen hörte man nur noch von starkem Regen. Wir hatten jedoch noch Glück, dass der grösste Niederschlag in der Mittagspause beim Essen fiel. Diesmal hat der 100jährige Kalender leider versagt.

Auf der schönen Hinfahrt erzählte Paul viel über die Holzwirtschaft und Flösserei im Schwarzwald sowie über den Ursprung vom Namen Schwarzwald.

Im ländlichen Restaurant Kranz in Blumberg-Riedböhringen, gab es den ersten Kaffeehalt mit riesengrossen, leckeren „Croisson“. Danach fuhren wir durch die schöne bergige Landschaft nach Furtwangen zum Deutschen Uhrenmuseum.

Wir wurden dort von Eva Renz, unserer kompetenten Führerin, sehr freundlich empfangen und konnten die Meisterwerke der früheren Uhrmacherkunst in aller Ruhe bewundern. Es hat mich sehr beeindruckt, wie genau die Wissenschaftler und Bastler die Planetenbahnen berechnet und als Modell aufgebaut haben. Nach der interessanten Führung blieb nur noch wenig Zeit um spezielle Exemplare genau zu studieren. Mehrere Gruppen füllten das Museum. Gut waren wir so früh und als erste Gruppe im Uhrenmuseum. Ein weiterer Besuch lohnt sich sicher.

Nach einem kurzen Spaziergang erreichten wir das Gasthaus Bad, ein gut bürgerliches Restaurant, wo wir sehr herzlich empfangen wurden. Zum Apero wurde ein Glas Weisswein serviert. Eine anregende Unterhaltung begann, bis der leckere Hauptgang, Schweisfilet an einer Pilzrahmsauce mit Spätzle und gemischtem Gemüse, serviert wurde. Ein besonderes Highlight war die riesengrosse Schwarzwälder Eistorte, die vom Chef persönlich mit brennenden Wunderkerzen aufgefahren wurde. Alle waren begeistert. Ein guter Schwarzwälder Kirsch rundete das Ganze noch ab.

Die Weiterfahrt ging um Schluchsee herum, über schmale Bergstrassen durch das Hexenloch, an der Glashütte vorbei, bis an den Titisee. Hier konnten wir nochmal bummeln, einkaufen oder den Touristenrummel ansehen.

Im Restaurant Kreuz in Kaiserstuhl gab es einen letzten kurzen Halt. Wir wurden überaus freundlich empfangen und sehr speditiv bedient. Super!

Rundum zufrieden bestiegen wir wieder den Bus, um gemütlich nach Rüti zurückzufahren. Auf kleine Nebenstrassen Chauffierte uns Jürg gekonnt, ohne Wartezeiten um den Stau der Nordumfahrung herum.

Wir verbrachten bei guter Laune mit interessanten Gesprächen einen sonnigen, abwechslungsreichen Tag. Gegen 19 Uhr erreichten wir Rüti.

Wir danken Kurt Ammann und Paul Kluser für die Organisation und perfekte Führung durch den interessanten Tag. Ihren Partnerinnen Ida und Elsbeth danken wir für die Unterstützung und unserem Cauffeur Jürg für die gute, sichere Fahrt.

Dietmar Markward
Riege
» Veteranensektion
Bilder
   
 
 
 
Turnverein Rüti ZH, Postfach 708, 8630 Rüti ZH |
© Copyright 2017 by Turnverein Rüti ZH | gl it gmbh - Internet Software